Deutschland - Machtzentrum wider Willen

11-06-2023 - 16-06-23

Position beziehen und Verantwortung übernehmen

Das internationale Staatengefüge verändert sich rasant: Alte Bündnisse bröckeln, neue Machtzentren entstehen.

Zugleich wachsen die globalen Herausforderungen, u. a. in Osteuropa, im Nahen Osten und Afrika.

Auch Deutschland ist aufgerufen, Verantwortung zu übernehmen.

Wie kann das gelingen?

In Berlin verschaffen wir uns einen Überblick und sprechen mit Diplomat*innen und Außenpolitiker*innen über die deutsche Rolle in einer multipolaren Weltordnung.

Seminarbeginn: Sonntag, 11.06.2023, 15.00 Uhr

Leistungen: Ü in DZ/HP (EZ auf Anfrage), Seminarleitung, Vorbereitungstreffen, zzgl. Kosten für Eintritte und Fahrten vor Ort

Unterkunft in der Internationalen Jugendbildungs- und Begegnungsstätte: Sophienhof, Berlin

...

Referent*in:

Referent*in:

Ort:

Gebühr:

Dr. Fabian Schwarzbauer
-
Sophienhof Berlin
450.- €

 ACHTUNG!

Bitte beachten Sie!

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir nicht sicher sagen, ob alle Bildungsurlaube wie geplant stattfinden können. Bitte informieren Sie sich auf dieser Website.

Auch kurzfristige Absagen sind möglich. Wir werden Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen.

 Hinweise zur Teilnahme

Unsere Bildungsurlaubseminare in Hamburg dauern in der Regel fünf Tage und finden ohne Übernachtung und Verpflegung statt.

Achtung: Bei allen Seminaren kommen Fahrtkosten für den öffentlichen Nahverkehr und ggf. Eintrittsgelder hinzu. Manchmal werden auch Fahrräder benötigt.

Details entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminarankündigungen oder rufen Sie uns einfach an.

X