Die Elbe in Hamburg - wohin führt die Reise?

19-06-2023 - 23-06-23

Hafenwirtschaft, Hochwasserschutz und Naturschutz

Hochwasserschutz und Schifffahrt, Hafenwirtschaft und neues Wohnen ...

Die Elbe prägt das Arbeiten und Leben in Hamburg. In welcher Weise?
Wir diskutieren Themen, die in Zeiten des globalen Wandels und des Meeresspiegelanstiegs immer brisanter werden. Wir setzen uns mit Flutschutzkonzepten und der Elbvertiefung auseinander.
Von der Wasserwildnis in Wilhelmsburg und der Wasserqualität der Elbe bis zur aktuellen Entwicklung der HafenCity: Wir erkunden das System Elbe zwischen Ökologie, Wirtschaft und sozialen Aspekten und diskutieren mit Expert*innen über Konzepte nachhaltiger Nutzung.
Zzgl. Kosten für ÖPNV und Eintritte
...

Referent*in:

Referent*in:

Ort:

Gebühr:

Dr. Heike Markus-Michalczyk
-
Stadtteilhaus Horner Freiheit
170.- €

 ACHTUNG!

Bitte beachten Sie!

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir nicht sicher sagen, ob alle Bildungsurlaube wie geplant stattfinden können. Bitte informieren Sie sich auf dieser Website.

Auch kurzfristige Absagen sind möglich. Wir werden Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen.

 Hinweise zur Teilnahme

Unsere Bildungsurlaubseminare in Hamburg dauern in der Regel fünf Tage und finden ohne Übernachtung und Verpflegung statt.

Achtung: Bei allen Seminaren kommen Fahrtkosten für den öffentlichen Nahverkehr und ggf. Eintrittsgelder hinzu. Manchmal werden auch Fahrräder benötigt.

Details entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminarankündigungen oder rufen Sie uns einfach an.

X