Göteborg und das Skagerrak

08-10-2023 - 14-10-23

Westschweden: Geschichte, Wirtschaft, Politik und Kultur

Westschweden: Geschichte, Wirtschaft, Politik und Kultur Göteborg und das Skagerrak

Göteborg ist noch jung, im 17. Jahrhundert gegründet. Als zweitgrößte Stadt Schwedens ist sie heute Industriemetropole, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen des Landes. Und sie ist Schwedens Tor in das Skagerrak, den Atlantik - und damit in die Welt. Im Zusammenhang mit dem politischen Konzept "Europa der Regionen" interessiert uns die besondere Bedeutung dieser Gegend als Bindeglied zwischen Schweden, Dänemark und Norwegen.

Weitere Themen sind Göteborgs Geschichte, seine wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung heute und die politische Situation im Land nach der Wahl im September 2022.

Unterkunft: Hotel Lorensberg, Göteborg


Einzelzimmerzuschlag: 237.- € >br>...

Referent*in:

Referent*in:

Ort:

Gebühr:

Michael Grill
-
Hotel Lorensberg
890.- €

 ACHTUNG!

Bitte beachten Sie!

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir nicht sicher sagen, ob alle Bildungsurlaube wie geplant stattfinden können. Bitte informieren Sie sich auf dieser Website.

Auch kurzfristige Absagen sind möglich. Wir werden Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen.

 Hinweise zur Teilnahme

Bildungsurlaub
Jede Reise ist nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt und wird – durch die Landeszentrale für politische Bildung finanziell gefördert. Bei Bedarf beantragen wir auch Bildungsurlaub in anderen Bundesländern.

Individuelle Anreise
Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt: Eine individuell organisierte Anreise ist oft günstiger als die Anreise in der Gruppe. Wir bieten deshalb keine Gruppenan- oder -abreisen an, unterstützen Sie jedoch gerne und geben Tipps weiter.

Unterkunft und Verpflegung
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Einzelzimmer sind im begrenzten Umfang und gegen Aufpreis bei Arbeit und Leben buchbar. Kann ein DZ nicht voll belegt werden, müssen Sie den EZ-Zuschlag übernehmen. Alternativ können Sie kostenfrei von der Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass Unterkunft und Verpflegung landestypisch sind und daher nicht immer den deutschen oder europäischen Standards entsprechen.

Leistungen
Die Teilnahmebeiträge beinhalten: – Programmkosten (Eintritte, Fahrt- und Transferkosten vor Ort, Führungen, Vorträge etc.) – Seminarleitung inkl. Übersetzung – Unterbringung im DZ mit Frühstück (s. Unterkunft und Verpflegung) – Vorbereitungstreffen in Hamburg (Eigene An- und Abreise, ohne Ü/F).

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
(040) 284016-11

X