Marseille: Perle am Mittelmeer?

24-09-2023 - 30-09-23

Von lokaler Politik und Stadtentwicklung

Marseille poliert sich auf:

Kaispeicher erstrahlen in neuem Glanz, alte Quartiere werden saniert, Kreuzfahrtschiffe ankern, wo früher Frachter lagen.
Wird Marseille eine Perle am Mittelmeer oder ist alles nur Fassade?
Spätestens durch den Einsturz eines baufälligen Wohnhauses wurden die Folgen einer verfehlten Politik sichtbar. Proteste gegen Korruption und soziale Exklusion führten zu einer neuen politischen Bewegung. Mit einem Überraschungssieg löste der "Printemps Marseillais" die konservative Regierung ab.
Was hat sich verändert? Wir schauen auf die alte Politik und die neue Dynamik und treffen Akteur*innen, die für eine soziale Stadtentwicklung streiten.

Unterkunft stand bei Programmveröffentlichung noch nicht fest. Preis: 860.- € (EZ-Zuschlag 286.- €), Angaben unter Vorbehalt, weitere Infos in Kürze

...


Referent*in:

Referent*in:

Ort:

Gebühr:

Petra Barz
Julie Baujard
Marseille
860.- €

 ACHTUNG!

Bitte beachten Sie!

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir nicht sicher sagen, ob alle Bildungsurlaube wie geplant stattfinden können. Bitte informieren Sie sich auf dieser Website.

Auch kurzfristige Absagen sind möglich. Wir werden Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen.

 Hinweise zur Teilnahme

Bildungsurlaub
Jede Reise ist nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt und wird – durch die Landeszentrale für politische Bildung finanziell gefördert. Bei Bedarf beantragen wir auch Bildungsurlaub in anderen Bundesländern.

Individuelle Anreise
Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt: Eine individuell organisierte Anreise ist oft günstiger als die Anreise in der Gruppe. Wir bieten deshalb keine Gruppenan- oder -abreisen an, unterstützen Sie jedoch gerne und geben Tipps weiter.

Unterkunft und Verpflegung
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Einzelzimmer sind im begrenzten Umfang und gegen Aufpreis bei Arbeit und Leben buchbar. Kann ein DZ nicht voll belegt werden, müssen Sie den EZ-Zuschlag übernehmen. Alternativ können Sie kostenfrei von der Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass Unterkunft und Verpflegung landestypisch sind und daher nicht immer den deutschen oder europäischen Standards entsprechen.

Leistungen
Die Teilnahmebeiträge beinhalten: – Programmkosten (Eintritte, Fahrt- und Transferkosten vor Ort, Führungen, Vorträge etc.) – Seminarleitung inkl. Übersetzung – Unterbringung im DZ mit Frühstück (s. Unterkunft und Verpflegung) – Vorbereitungstreffen in Hamburg (Eigene An- und Abreise, ohne Ü/F).

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
(040) 284016-11

X