Wasserstraße, Industrie und Natur

25-09-2023 - 30-09-23

Unterwegs auf der Unterelbe mit dem Segelschiff "Windsbraut"

Zwischen Cuxhaven und Stade bewegen wir uns mit dem traditionellen Verkehrsmittel der Region - dem Ewer - und erleben die Unterelbe von der Wasserseite aus: Naturnahe Wattflächen, Industriestandorte, Atomkraftwerke und eine Bundeswasserstraße mit einer (fast) unendlichen Vertiefungsgeschichte. Wir entdecken die Vielschichtigkeit der Nutzungsinteressen in der Region und beleuchten die damit verbundenen Konflikte. Bitte bedenken Sie, dass es auf einem Schiff beengter zugeht als gewohnt.

Achtung: Montag bis Samstag. Die Reise beginnt und endet in Stade.

Seminarbeginn 12 Uhr
Leistung: Ü in 4er- und 6er-Kajüten in Kojen, VP, Seminarleitung, Vorbereitungstreffen, zzgl. Kosten für Eintritte
Unterkunft auf dem Segelschiff Windsbraut e. V.
...

Referent*in:

Referent*in:

Ort:

Gebühr:

Klaus Koerth
Jan Hauschildt
Windsbraut e. V.
400.- €

 ACHTUNG!

Bitte beachten Sie!

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir nicht sicher sagen, ob alle Bildungsurlaube wie geplant stattfinden können. Bitte informieren Sie sich auf dieser Website.

Auch kurzfristige Absagen sind möglich. Wir werden Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen.

 Hinweise zur Teilnahme

Unsere Bildungsurlaubseminare in Hamburg dauern in der Regel fünf Tage und finden ohne Übernachtung und Verpflegung statt.

Achtung: Bei allen Seminaren kommen Fahrtkosten für den öffentlichen Nahverkehr und ggf. Eintrittsgelder hinzu. Manchmal werden auch Fahrräder benötigt.

Details entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminarankündigungen oder rufen Sie uns einfach an.

X