Juni, 2022

01junGanztagig03AbgelaufenBetriebliches Eingliederungsmanagement - BEM IErfolgreich Interessen vertreten von Anfang an

Veranstaltungsdetails

BEM I: Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die Grundlagen: Abläufe, Rechtliches und Datenschutz

Bereits seit 2004 dient das Gesetz zum betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) dazu, gesundheitlichen Gefährdungen frühzeitig entgegenzuwirken und Beschäftigte zu unterstützen, die innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen arbeitsunfähig sind: BEM soll ihren Arbeitsplatz sichern. Es gilt, Gesundheitsgefährdung an zu erkennen und zu beseitigen, damit Betroffene nicht erneut arbeitsunfähig werden.

Das Seminar zeigt die Chancen eines gut funktionierenden Eingliederungsmanagements. Wir beleuchten die aktuelle Rechtsprechung und richten die Aufmerksamkeit auf den Datenschutz.

Seminarinhalte:

  • Ziele und rechtliche Grundlagen des BEM •
  • Konsequenzen für Arbeitgeber und Arbeitnehmerrinnen •
  • Gestaltung des BEM Verfahrens und Präventionsgespräche •
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben an Arbeitgeber und Arbeitnehmer*innen •
  • Datenschutz im BM •
  • Betriebsvereinbarung •

Teilnehmen lohnt sich! Jetzt anmelden!

Teilnahmegebühr: 580.- €

Die Teilnahmegebühr ist rein netto pro Person. Zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Zahlungen bitte erst nach Erhalt der Rechnung tätigen. Weitere Informationen lesen Sie unter Teilnahmebedinungen für Schulungen.

Mehr

Reservierung

Die Veranstaltung ist abgelaufen

Zeit

Juni 1 (Mittwoch) - 3 (Freitag)

X