Juni, 2022

13junGanztagig15AbgelaufenBetriebsratsvorsitz: Rechte, Pflichten, Selbstverständnis , Grundlagen-SeminarErfolgreich Interessen vertreten von Anfang an

Veranstaltungsdetails

Betriebsratsvorsitz: Rechte, Pflichten, Selbstverständnis , Grundlagen-Seminar

Führung und Leitung von Gremien

Interessenvertretung ist eine komplexe Herausforderung. Ob es um die Organisation von Ausschussarbeit oder den Informationsfluss zwischen Gremien geht, ob die Abstimmung übergreifende Zielsetzungen oder die Sitzungsleitung geregelt werden muss: Der BR-Vorsitz ist fast immer beteiligt und gefordert.

Als „Erste*r unter Gleichen“ kommt ihr/ihm eine besondere Rolle zu – im Gremium und gegenüber der Belegschaft. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Kompetenzen und macht BR-Vorsitzende und Stellvertreter*innnen sowie GBR/KBR-Vorsitzende fit für ihre Aufgaben.

Seminarinhalte:

  • Rechtliche Stellung des BR-Vorsitzes •
  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung von Betriebsratssitzungen •
  • Rolle und Aufgaben von BR-Vorsitz und anderen BR Mitgliedern •
  • Strukturierung der inhaltlichen Arbeit •
  • Zusammenarbeit und Koordination der Ausschüsse •
  • Vertretung der BR Arbeit gegenüber dem Arbeitgeber und nach außen•

Teilnehmen lohnt sich! Jetzt anmelden!

Teilnahmegebühr: 750.- €

Die Teilnahmegebühr ist rein netto pro Person. Zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Zahlungen bitte erst nach Erhalt der Rechnung tätigen. Weitere Informationen lesen Sie unter Teilnahmebedinungen für Schulungen.

Mehr

Reservierung

Die Veranstaltung ist abgelaufen

Zeit

Juni 13 (Montag) - 15 (Mittwoch)

X