August, 2022

29augGanztagig02sepBetriebsverfassungsgesetz, Grundlagen-Seminar IIIErfolgreich Interessen vertreten von Anfang an

Veranstaltungsdetails

Das Betriebsverfassungsgesetz III – Grundlagen-Seminar
Mitbestimmungsrechte gezielt einsetzen

Das Betriebsverfassungsgesetz regelt unter anderem die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats. Von besonderer Bedeutung ist dabei der § 87 BetrVG: Er schreibt fest, bei welchen Entscheidungen die Interessenvertretung hinzugezogen werden muss – in diesen Fällen ist der Arbeitgeber verpflichtet, sich mit dem Betriebsrat zu einigen. Außerdem sind die rechtlichen Durchsetzungsmöglichkeiten des Betriebsrats Thema des Seminars. An ausgewählten Fällen wird der Weg vom Problem bis zur Lösung und zum Abschluss einer Betriebsvereinbarung nachvollzogen.

Seminarinhalte:

  • Mitbestimmungsrecht des BR nach § 87 BetrVG, u.a. bei: Arbeitszeit, Lohn- und Gehaltsgestaltung, technischer Kontrolle und Überwachung •
  • Betriebsvereinbarungen •
  • Hinzuziehung von Sachverständigen •
  • Unterlassungsanspruch des BR •
  • Vorbereitung auf Verhandlungen •
  • Einigungsstelle •

Teilnehmen lohnt sich! Jetzt anmelden!

Teilnahmegebühr: 1350.- €

Die Teilnahmegebühr ist rein netto pro Person. Zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Zahlungen bitte erst nach Erhalt der Rechnung tätigen. Weitere Informationen lesen Sie unter Teilnahmebedinungen für Schulungen.

Mehr

Reservierung

Preis pro Person 1.350,00 €

Wie viele Plätze? -1 +

Total 1.350,00 €

Zeit

August 29 (Montag) - Sebtember 2 (Freitag)

X