August, 2022

29augGanztagig31AbgelaufenDie InklusionsvereinbarungErfolgreich Interessen vertreten von Anfang an

Veranstaltungsdetails

Die Inklusionsvereinbarung

Berufliche Integration von Menschen mit Behinderung

Inklusion ist eine Gemeinschaftsaufgabe: Arbeitgebern, Betriebs- bzw. Personalräten und Schwerbehindertenvertretungen obliegt es, gemeinsam die Rechte von Kolleg*innen und Bewerber*innen mit Behinderung umzusetzen. Die Inklusionsvereinbarung hilft, diesen Prozess zu gestalten, und regelt Fragen unter anderem zur Personalplanung, Arbeitsplatzgestaltung, Aus- und Weiterbildung.

Thema des Seminars ist die Vereinbarung sowie ihre Anpassung an individuelle Gegebenheiten im Betrieb. Und wir fragen: wie lässt sich ein Bewusstsein für die Belange von Beschäftigten mit Behinderung schaffen? Wie füllen wir die Inklusionsvereinbarung mit Leben?

Seminarinhalte:

  • Rechtlicher Rahmen der Inklusionsvereinbarung (§ 166 SGB IX) •
  • Argumente und Inhalte für die Vereinbarung •
  • Ziele formulieren, Maßnahmen festlegen •
  • Beteiligte und Verbündete in der Verhandlung •
  • Verhandlungsprozess planen und gestalten •
  • Vereinbarung umsetzen und weiterentwickeln •

Teilnehmen lohnt sich! Jetzt anmelden!

Teilnahmegebühr: 550.- €

Die Teilnahmegebühr ist rein netto pro Person. Zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Zahlungen bitte erst nach Erhalt der Rechnung tätigen. Weitere Informationen lesen Sie unter Teilnahmebedinungen für Schulungen.

Termin wird in Kürze bekannt gegeben

Mehr

Reservierung

Die Veranstaltung ist abgelaufen

Zeit

August 29 (Montag) - 31 (Mittwoch)

X